Bereits unterstützte Features
Folgende Features unterstützt Lohnbot bereits.
Folgende Lohnarten werden derzeit von Lohnbot unterstützt

Mehrstunden
Überstunden
Überstundenpauschalen
All-in Vereinbarungen
Prämien
Provisionen
Trinkgeldpauschalen
KM-Geld
Telearbeit
Dienstreisen
Corona Zusatzzahlungen (Steuer und SV Frei)
Sachbezüge PKW
Sachebezüge Sonstige
Corona Kurzarbeit

ELDA-Meldungen

Derzeit werden folgende ELDA Meldungen erstellt und an die ÖKG übermittelt:

An- und Abmeldungen
Meldungen bez. Mutterschutz und Karenz
MBGM Meldungen
Zusammenarbeit mit Ihrer Steuerberatung

Um eine gute Zusammenarbeit mit Ihrer Steuerberatung zu Garantieren, erstellt Lohnbot monatlich einen Buchungsbeleg.

Für den Buchungsbeleg, der als .pdf und .csv exportierbar ist, können die Konten online angepasst werden.

Telebanking-Support

Es gibt monatlich 2 Telebanking-Dateien im .xml-Format welche einfach ins Online-Banking hochgeladen werden können, damit nicht jede Überweisung seperat getätigt werden muss.

Es wird jeweils eine Telebanking-Datei für die Mitarbeiterüberweisungen und eine Datei für die Körperschaften erstellt.

Kollektivverträge

Derzeit werden folgende Kollektivvertäge unterstützt:

Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung Angestellte
Güterbeförderung Arbeiter
Güterbeförderung Kleintrasporte Angestellte
Güterbeförderung Kleintranstporte Arbeiter
Informationstechnologie Angestellte
Angestellte im Hotel- und Gastgewerbe
ArbeitnehmerInnen in Telekom-Unternehmen
Arbeiterinnen in der Denkmal- Fassaden- und Gebäudereinigung

Bitte beachten Sie, dass die Kollektivvertäge lediglich eine Hilfestellung bieten sollen. Lohnbot haftet nicht dafür, dass die Kollektivverträge vollständig und aktuell sind. Bitte überprüfen Sie im Zweifelsfall die berechneten Werte und melden sich beim Support falls Sie eine Ergänzung haben.

Derzeit nicht unterstützte Features
Derzeit werden folgende Funktionen nicht unterstützt. Sollten Sie eine der folgenden Funktionen für Ihre Lohnabrechnung benötigen, lassen Sie es uns bitte wissen.
Die folgende Liste ist nicht vollständig, es handelt sich lediglich um Punkte die bewusst derzeit noch nicht implementiert sind.
Begrenzung Steuerfreiheit bei Kilometergeld

Das amtliche Kilometergeld kann für maximal 30.000 Kilometer PKW oder 1.500 Kilometer mit dem Fahrrad pro Kalenderjahr steuerfrei ausgezahlt werden, alle über Lohnbot eingegebenen Kilometergelder sind derzeit Steuerfrei. Sollten Sie über diese Grenze kommen, melden Sie sich bitte beim Support.

Mehrere Sachbezüge und Mutterschutz

Folgenden Fall unterstützen wir derzeit nicht: Wenn eine Ihrer Mitarbeiterinnen mehrere Sachbezüge (z.B. Dienstauto und Dienstwohnung) erhält und nun in Mutterschutz geht. Die Mitarbeiterin darf in Ihrer Wohnung bleiben, aber muss das Dienstauto zurückgeben. Hier müsste der Sachbezug im Formular Arbeits- und Entgeltbestätigung für Wochengeld aufgeteilt werden. Dies wird derzeit von Lohnbot nicht durchgeführt.

Kündigungsentschädigung bei Abmeldung

Derzeit können wir bei einer Abmeldung keine Kündigungsentschädigung übermitteln

Erhöhter Verkehrsabsetzbetrag

Der erhöhte Verkehrsabsetzbetrag wird derzeit nicht unterstützt. Falls dieser beansprucht werden möchte, bitten wir Sie dies über Arbeitnehmerveranlagung zu tun.

Familienbonus +

Wird derzeit nicht unterstützt, der Familienbonus + kann dennoch über die Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden.

Verschiedene Unternehmensformen

Derzeit werden folgende Unternehmensformen in Bezug auf die Abrechnung von Gesellschaftern unterstützt: Einzelunternehmen, OG, KG, GmbH und Vereine. Falls Sie eine andere Unternehmensform haben, melden Sie sich bitte beim Support.

Freibetragsbescheid

Falls Sie bei Ihren Mitarbeitern einen steuerlichen Freibetrag ansetzten wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Derzeit wird dies nicht von Lohnbot unterstützt.